Leistungen

Ich bearbeite alle Phasen von der konzeptionellen Idee bis hin zur Ausführungsplanung und Baubegleitung. Das Aufgabengebiet erstreckt sich von öffentlichen zu privaten Freiräumen.

Team

Meine Projekte entwickle ich sowohl selbständig als auch im Team mit anderen Landschaftsarchitekturbüros. Um eine breit abgestützte, kompetente Umsetzung zu bieten, arbeite ich mit Fachleuten verschiedener Disziplinen wie Spielplatzbau, Konstruktion und Projektentwicklung, Pflanzenverwendung oder Baumpflege zusammen.

Seit 2004
eigenes Büro für Landschaftsarchitektur in Uster

1996 bis 2004
Mitarbeit bei Hager Partner AG Landschaftsarchitekten, ASP Landschaftsarchitekten AG und planetage gmbh landschaftsarchitekten 

1992 bis 1995
Ausbildung zur Landschaftsarchitektin an der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR)

Seit 2006
Mitglied des Organisationskomitees Rapperswilertag
eine von der Fachhochschule Rapperswil und dem Bund Schweizer Landschaftsarchitekten (BSLA) organisierte Veranstaltung

Mir ist wichtig, dass Freiräume nicht nur formal, sondern auch funktional hochwertig sind, dass sie auf ihre Benutzer zugeschnitten sind und auf den Ort reagieren. Mal sind sie unverwechselbar, mal ordnen sie sich unter, im Idealfall bringen sie frischen Wind und sind doch zeitlos. Ich mag gerade, aber auch geschwungene Linien und üppige Formen so sehr wie schlichte. Wildes versuche ich zu ordnen, aber auch Geordnetes zu durchbrechen. Ich freue mich über alte Bäume, erste Frühlingsboten, bunte Stauden und unterschiedliche Wuchsformen. Und ganz besonders mag ich Orte, die Atmosphäre ausstrahlen.